Heilwolle und Kompressen

Heilwolle

Heilwolle ist reine, schonend gewaschene Schafwolle.

Die Heilwolle spendet wohltuende natürliche Wärme. Die physikalischen Eigenschaften fördern die Durchblutung und das Wollfett (Lanolin) gilt als besonders hautfreundlich.

Die lose erhältliche, reine Heilwolle ist sehr gut geeignet für das eigenständige Befüllen der Innentuchtaschen bei unseren Wickelanwendungen und kann je nach Belieben bzw. Intention mengenmäßig variiert werden. Heilwolle kann je nach Beanspruchung bei der Anwendung mehrmals eingesetzt, jedoch aufgrund des empfindlichen Materials nicht gewaschen werden.

Sie kann bei guter Verträglichkeit direkt auf die Haut gelegt werden und ist somit ein wertvoller Begleiter bei diversen Heilmethoden in der Stillzeit, im Säuglingsalter bis ins hohe Alter. Da Heilwolle nicht steril ist, sollte Sie nicht bei offener Haut bzw. Wunden direkt aufgelegt werden.

Wir verwenden Sie auch für das Befüllen unserer Kuschelkissen und für das Bienenwachswickel-Set.

Unsere Heilwolle ist im Labor vom Bremer Umweltinstitut auf Ihren Schadstoffgehalt getestet.  Alle Werte liegen unterhalb der nachweisbaren Grenzen und sind somit sehr gut für den Einsatz bei Wickelanwendungen und Auflagen geeignet. (Bericht im Anhang)

Erhältlich in zwei Größen:

50 g
100 g

HeilwolleHeilwolle

Kompressen für Pflanzenöle

Die Kompressen bestehen aus hochwertiger Baumwolle aus kontrolliert biologischem Anbau. Die Kompressen sind eine gute Alternative für die Heilwolle und liegen sehr angenehm und sanft auf der Haut auf. Je nach Anwendung sind Sie mehrfach verwendbar.

Größe 1: 4 Stück 15 x 20 cm (+10 ES-Kompressen)
Größe 2: 10 Stück 19 x 25 cm
Größe 2: 50 Stück 19 x 25 cm

Kompresse für Pflanzenöle